Retrospektive Kompakt

18.12.2018
in Köln

09:30 – 17:30 Uhr
Max. 20 Teilnehmer
€ 449,- (zzgl. MwSt.) Early Birds
€ 549,- (zzgl. MwSt.) normal Preis

Retrospektiven sind ein zentraler Aspekt der kontinuierlichen Verbesserung. Was macht eine effektive Retrospektive aus – und wie läuft sie ab? In diesem eintägigen Workshop lernen Sie wichtige theoretische Grundlagen zu Retrospektiven und üben diese anhand von Fallbeispielen gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern ein.

Trainer

Afagh Zadeh ist Diplom Soziologin und arbeitet seit 2010 als HR Managerin bei der SE-Consulting. Seit 2015 ist sie als Beraterin, Coach und Consultant unterwegs in Unternehmen und setzt dabei vor allem ihre gewonnen Kenntnisse aus der Personalentwicklung ein, um Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen und umzusetzen. Sie unterstützt und begleitet Teams und Organisationen bei der agilen Transformation.

Als Coach, Trainerin und ScrumMaster ist sie fest davon überzeugt, dass das kontinuierliche Lernen der Treiber für die kontinuierliche Verbesserung ist. Diesen Glaubenssatz lebt sie mit ihren Teams und den Organisationen, in denen sie unterwegs ist. Als Teil einer lernenden Organisation versteht sie sich als Motivator und Impulsgeber für das stetige Lernen von Teams, ihrer Umwelt und sich selbst. Aktives Beobachten und Zuhören verwendet sie gerne, um Teams darin zu unterstützen, eigene Lösungen zu entwickeln und sich damit nachhaltig kontinuierlich zu verbessern. Außerdem sieht sie es als eine wichtige Aufgabe, das agile Mindset im Unternehmen zu verankern, denn sie liebt und lebt die Agilität.

Ioana kommt aus Rumänien, wo sie an der Universität von Transsilvanien Informatik studiert hat. Nach Deutschland kam sie im Rahmen mehrerer Stipendienprogramme. Da sie direkt nach dem Studium eine Stelle als Software-Entwicklerin in Deutschland fand, entschied sie, zu bleiben.
Ganze 11 Jahre hat Ioana bei der Siemens AG als Software-Entwicklerin und Teilprojektleiterin gearbeitet. Dabei erlebte sie direkt, mit welchen Herausforderungen große Software-Projekte heutzutage zu tun haben und suchte nach Möglichkeiten, selbst in einem komplexen Umfeld Projekte zum Erfolg zu führen.

So entdeckte sie vor einigen Jahren Scrum und ist seitdem überzeugte „Agilistin“. Als ScrumMaster und Agile Coach begleitete sie jahrelang mehrere Teams sowie das Agile Transition Team innerhalb der Siemens AG.

Die Schwerpunkte des Workshops

  • Ziele von Retrospektiven
  • Arten von Retrospektiven
  • 5 Phasen einer Retrospektive
  • Moderation von Retrospektiven
  • Eigene Retrospektive gestalten
  • Kontinuierliche Verbesserung erreichen

Sie lernen, dass eine Retrospektive immer, in jedem Arbeitsumfeld und bei jedem Projekt anwendbar ist. Ob in der Agentur, in der Marketing-Abteilung, in einem Software-Team…. im Wasserfall-Projekt oder in einem agilen Umfeld. Eine Retrospektive hilft Ihnen und Ihrem Team, sich kontinuierlich zu verbessern und aus der Vergangenheit zu lernen. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam das Herzstück aller agilen Methoden zu erlernen. Sie erhalten die Möglichkeit, anhand von praktischen Beispielen, Experimenten und Gruppenarbeiten die Wirkung einer Retrospektive zu erleben.

Teilnehmerstimmen

„Super Referenten, interessantes Thema.“ „Für mich war das einsame Spitze!“ „Gutes Timing und sehr ausgeprägtes Praxiswissen! Ich würde den Workshop jederzeit weiterempfehlen!“

Was Sie Xtra bekommen

  • Es werden nicht mehr als 16 Teilnehmer im Training anwesend sein, so bekommt jeder Teilnehmer Xtra viel Aufmerksamkeit
  • Premium Notizbuch der ScrumAkademie in einer Farbe Ihrer Wahl
  • Nach dem Training erhält jeder Teilnehmer Zugang zu unserer Xtra Dropbox (Dokumentation aller Flipcharts)
  • Während des Trainings versorgt unser Event-Team die Teilnehmer mit Xtra Verpflegung (diese beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Snacks und Süßigkeiten) und warmen sowie kalten Getränken
Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Farzaneh Hassanali
Trainings & Events

trainings(at)se-co.de

+49 (0) 170 123 33 58

Gerne nehmen wir Ihre Buchung auch telefonisch oder per Mail entgegen.

Sie wollen ein individuelles Inhouse-Training buchen?